Bis wann muss die UG den Jahresabschluss aufstellen?

Die UG ist verpflichtet, einen Jahresabschluss aufzustellen. Dieser Jahresabschluss umfasst eine Bilanz, eine Gewinn- und Verlustrechnung, einen Anhang und ggf. einen Lagebericht. Nach dem Handelsgesetzbuch muss der Jahresabschluss nach “angemessener Zeit” erfolgen. Die Rechtsprechung geht hier von einem Zeitraum von 6 Monaten nach Ende des Geschäftsjahres aus. Andernfalls drohen hohe Bußgelder.